Boxsack kaufen

Kaufe den richtigen Boxsack und lass Dich jetzt von unserem Boxsack Experten zielführend beraten. 

Ratgeber Informationen zum Boxsack Kauf, hier klicken...

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

 

Der Boxsack ist eines der beliebtesten Box Trainings Geräte von Freizeit und Profi Sportlern. Er ist ein ideales Box-Sport Gerät. An einem Boxsack kannst Du Ausdauer, Schlag Kraft und Box Techniken trainieren. Boxsack-Training hat den Vortel das Du deine Schlagkraft und deine Kondition erhöhen kannst und das nicht nur im Box Gym sondern auch zuhause. Mit den folgenden Ratschlägen unseres Box Experten, wirst Du anschließend den passneden Boxsack für dein Boxtraining zuhause bestellen können. Du stellst Dir bestimmt alle diese Fragen und wir haben die Antwort für Dich parat. 

Welcher Boxsack ist der richtige für mich ?  

Damit Du Dich für den passenden Boxsack entscheiden kannst, solltest Du die wichtigsten Faktoren  für den Kauf kennen. Wir empfehlen Dir auf jeden Fall einen gefüllten Boxsack zu kaufen. Das Füllmaterial welches aus Stoffschnipseln besteht, wird maschinell optimal hergestellt . Bei der maschinellen Füllung  wird dein Boxsack zur Sicherheit auf Metallteile  gescannt. So kannst Du ohne Verletzungsrisiko mit den passenden Boxhandschuhen am Boxsack trainieren. Solltest Du Dich jedoch für einen ungefüllten Boxsack entscheiden, wirst Du die Gleichmäßigkeit und Dichte der Füllung nicht erreichen. Früher wurde der Boxsack als Sandsack bezeichnet, weil man damals Sand zur Füllung verwendet hat. Aus diesem Grund werden die speziellen Boxhandschuhe auch Sandsack-Handschuhe genannt. Natürlich haben wir auf für die kleinsten einen Kinder Boxsack oder ein  Boxsack Set für Kinder, das kannst Du gerne hier bestellen.

 

Boxsack kaufen - welche Größe und Gewicht benötige ich ?

Bei der Wahl der Größe gilt, dass sich das Gewicht mit zunehmender Größe/Länge erhöht. Wenn Du den Boxsack nur zum Boxen verwenden möchtest, reicht ein Boxsack in 100 cm oder 120 cm völlig aus. Diese sollte aber mindestens ein Gewicht von 30 bis 40 Kg haben. In unserem Shop bieten wir nur Boxsäcke in Profi Qualität an, diese sind für  das Training zuhause optimal. Willst Du auch Kicks am Boxsack trainieren, dann ist ein 150 cm mit bis zu 50 Kg oder sogar der 180 cm mit bis zu  60 Kg Boxsack zu empfehlen. Beachte, je länger und schwerer ein Boxsack ist, umso weniger pendelt er. Dabei spielt es keine Rolle ob Du Anfänger, Fitness- oder Profi-Sportler bist. Passend zum Training am Boxsack bieten wir Sandsackhandschuhe und Boxbandagen an.

 

Boxsack aufhängen - was muss ich beachten ?

Der Boxsack ist hängend immer die beste Wahl. Wenn Du die Größe deines Boxsacks bestimmt hast, solltest Du zuerst die Beschaffenheit und Stabilität der Decke und der Wand im Raum überprüfen. Du hast die Wahl zwischen einer Deckenaufhängung oder der Befestigung einer Boxsack Wandhalterung. Beide Boxsack-Aufhängungen erfordern eine Beton- oder Stein Wand bzw. Decke. Wenn Du einen stabilen Holzbalken im Raum hast, kannst Du auch diesen zur Aufhängung benutzen. Nun solltest Du die Raumhöhe checken. Messe dazu die gesamte Länge deines Boxsackes plus der Vierpunkt-Kette die am Boxsack befestigt ist. Die Vierpunkt Ketten welche an jedem Boxsack vorhanden sind, haben eine Länge von ca 45 cm. So kannst Du sicher berechnen, ob dein Boxsack auch in den Raum passt, oder ob Du eventuell auf eine andere Größe ausweichen musst. Entscheide Dich immer so, dass die Trefferfläche relativ mittig am Boxsack ist. In unseren Artikelbeschreibungen findest Du immer die Raumhöhe als Angabe, die Du für die jeweilige Größe des Boxsacks benötigst.

 

Beispiel eines Gyms das wir mit hängenden Boxsäcken / Wandhalterung und Kampfsportmatten ausgestattet haben.

Zu sehen sind hier die PX - Phoenix Boxsäcke 

 120753271_787431508469539_3320657949901217607_o

 

Soll ich einen Leder oder Kunstleder Boxsack kaufen ?

Fakt ist, dass Kunstleder Boxsäcke  meistens günstiger in der Anschaffung sind und immer robuster und reißfester hergestellt werden. Ein Leder Boxsack hat aber den großen Vorteil, dass es angenehmer ist um mit Boxhandschuhen daran zu arbeiten. Der Grund ist, dass Leder ein Naturprodukt ist und somit die Schläge besser absorbiert. Leder ist auch nahezu unzerstörbar. Dies bedeutet, dass die Lebensdauer des Boxsackes aus Leder fast unbegrenzt ist.

 

Der Standboxsack – das sind die Vor und Nachteile

Ein Standboxsack wird nur dann verwendet wenn es keine Möglichkeiten gibt einen hängenden Boxsack zu befestigen. Der stehende Boxsack wie der Standboxsack auch genannt wird, kann schnell in jeden Raum oder nach draußen transportiert werden. Der Fuß des Standboxsack wird mit Wasser oder Sand befüllt und einen stabilen Stand zu erreichen. Die Flexibilität ist der große Vorteil des Standboxsackes. Die Herstellung des Standboxsack ist aufwendiger, deshalb ist der Nachteil ganz klar der dadurch entstehende höhere Preis.

 

Informationen zur Boxsack Pflege

Damit Du lange Freude an deinem Boxsack hast, solltest du den Kunstleder Boxsack gelegentlich mit einem feuchten Tuch und Desinfektionsmittel abwischen. Boxsäcke sollten auch nicht im freien gelagert werden, die Benutzung im freien ist kein Problem.  Desinfektionsmittel sollte beim Boxsack aus Leder nicht verwendet werden, da die Farbe des Leders eventuell geätzt werden kann. Hier empfehlen wir den Boxsack hin und wieder mit einer Lederpflege zu behandeln. Diese könnt ihr in jeder Drogerie günstig kaufen.

 

Fazit:

Vor jedem Kauf solltest Du überlegen ob dein Raum für einen hängenden Boxsack oder eher für einen Standboxsack geeignet ist. Messe die Deckenhöhe nach unseren Angaben, damit du die richtige Größe bestellen kannst. Ob Du Anfänger im Boxen oder Profi Kampfsportler bist ändert nichts an der Auswahl des neuen Boxsacks. Die Kaufentscheidung liegt ganz klar bei den genannten Punkten. 

Zuletzt angesehen