Muay Thai Shop | Muay Thai Ausrüstung

Muay Thai entwickelte sich über die Jahrhunderte aus verschiedenen Kampfkünsten wie dem Muay Thai Boran in Thailand. Es wurden Kampf Techniken entwickelt, die es möglich machten auch ohne Waffen im Kampf um Leben und Tod erfolgreich zu sein.

Im Jahre 1921 wurde der erste Muay Thai Kampf in einem Boxring ausgetragen. Damals wurde noch mit blanken Bandagen an den Händen gekämpft. Im Jahr 1929 wurden dann die ersten Muay Thai Boxhandschuhe offiziell in den Muay Thai Kämpfen getragen.  Twins Boxhandschuhe war die erste Marke die Thai Boxhandschuhe hergestellt hat. Noch heute ist Twins Marktführer in der Herstellung qualitativ hochwertiger Boxhandschuhe. Nach dem zweiten Weltkieg kam der große Durchbruch für das Muay Thai, von da ab eroberte Thaiboxen die ganze Welt. Wir von profightshop.de haben uns darauf spezialisiert hochwertige Muay Thai Zubehör und Ausrüstung , Muay Thai Schienbeinschoner und Muay Thai Shorts in unserem Thai Box Online Shop anzubieten.

Muay Tha i entwickelte sich über die Jahrhunderte aus verschiedenen Kampfkünsten wie dem Muay Thai Boran in Thailand. Es wurden Kampf Techniken entwickelt, die es möglich machten auch ohne Waffen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Muay Thai Shop | Muay Thai Ausrüstung

Muay Thai entwickelte sich über die Jahrhunderte aus verschiedenen Kampfkünsten wie dem Muay Thai Boran in Thailand. Es wurden Kampf Techniken entwickelt, die es möglich machten auch ohne Waffen im Kampf um Leben und Tod erfolgreich zu sein.

Im Jahre 1921 wurde der erste Muay Thai Kampf in einem Boxring ausgetragen. Damals wurde noch mit blanken Bandagen an den Händen gekämpft. Im Jahr 1929 wurden dann die ersten Muay Thai Boxhandschuhe offiziell in den Muay Thai Kämpfen getragen.  Twins Boxhandschuhe war die erste Marke die Thai Boxhandschuhe hergestellt hat. Noch heute ist Twins Marktführer in der Herstellung qualitativ hochwertiger Boxhandschuhe. Nach dem zweiten Weltkieg kam der große Durchbruch für das Muay Thai, von da ab eroberte Thaiboxen die ganze Welt. Wir von profightshop.de haben uns darauf spezialisiert hochwertige Muay Thai Zubehör und Ausrüstung , Muay Thai Schienbeinschoner und Muay Thai Shorts in unserem Thai Box Online Shop anzubieten.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
NEU
1 von 4

Muay Thai in Deutschland - Informationen zum Thema Muay Thai in Deutschland

Im Jahr 1984 gründete Detlef Thürnau aus Grevenbroich den ersten Fachverband für Muay Thai in Deutschland, den MTBD Muay Thai Bund Deutschland. Bis heute fördert der Muay Thai Bund Deutschland den Kampfsport Thaiboxen und Muay Thai in Deutschland, es werden Turniere und Profiveranstaltungen ausgetragen . Muay Thai in deutschland ist auch in Thailand anerkannt, da der Muay Thai Bund mit dem Muay Thai weltverband eng zusammen abeitet. Es werden Jährlich auch Muay Thai Trainings Camps in Theiland abgehalten um die Muay Thai Techniken weiter auszubauen und zu verfeinern. Muay Thai ist definitiv in Deutschland angekommen, in unserem Muay Thai Shop könnt ihr euere Muay Thai Ausrüstung online auch gerne auf Rechnung bestellen.

 

 

 

Erlaubte Techninken des Muay Thai:

  • Tritttechniken mit dem Schienbein und/oder Fuß und mit der Ferse
  • Festhalten des gegnerischen Beins mit Folgetechnik
  • Knie- und Ellbogen-Techniken und Clinchen
  • Jegliche Schläge zum Kopf des Gegners

 

Unerlaubte Muay Thai Techniken:

  • Nachschlagen, wenn der Gegner am Boden liegt oder kniet (in Thailand teilweise toleriert)
  • Kopfstöße (in der Urform erlaubt gewesen)
  • Schlag- und Tritttechniken gegen den Hinterkopf, das Knie (teilweise toleriert), sowie den Unterleib
  • Schlag- und Tritttechniken in die Genitalien (teilweise toleriert)
Zuletzt angesehen